Skip to main content

Willkommen auf Hochbeetkauf.com!

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen zu Hochbeeten. Neben Wissenswertem und einem Ratgeber finden Sie hier auch unseren Produktvergleich inklusive Testberichten zu den 3 empfehlenswertesten Hochbeeten auf dem Markt.

Weiters zeigen wir Ihnen worauf Sie achten müssen wenn Sie sich ein Hochbeet kaufen und bringen Ihnen die beliebtesten Pflanzen näher, damit sie schon bald auch in Ihrem Garten Früchte tragen!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite und freuen uns mit Ihnen auf erfolgreiches Gärtnern!


Pflanzen

Es gibt viele gute Gründe, warum ein Hochbeet das Richtige für Sie sein kann. Es spart zum Beispiel jede Menge Platz beim Gemüseanbau und/oder bei der Blumenzucht. Vor allem kann man nach dem Hochbeet kaufen selbst dann noch seinem Hobby nachgehen, wenn man gar keinen Garten hat. Je nachdem, ob man für den Garten oder den Balkon ein Hochbeet kaufen will, unterscheiden sich die Anforderungen an den Bausatz.

 

Was ist ein Hochbeet?

Hochbeet kaufen

Bevor man ein Hochbeet kaufen will, lohnt sich die genauere Betrachtung ganz allgemeiner Punkte. Ganz am Anfang steht dabei die Frage, was ein Hochbeet eigentlich ist. Es handelt sich dabei um ein Konzept, dass bereits lange Tradition hat. Auch heutzutage erfreuen sich Hochbeete einer zunehmenden Beliebtheit.

Nach der gängigen Definition ist ein Hochbeet ein Beet, das auf einer erhöhten Pflanzfläche angelegt ist. Im Regelfall beträgt die Höhe wenigstens 40 Zentimeter, üblicherweise jedoch 80 bis 100 Zentimeter. Eine entsprechende Rahmenkonstruktion sorgt dabei nicht nur für die Höhe. Sie bietet der Erde und damit dem Hochbeet gleichzeitig den erforderlichen Halt. Außerdem ermöglicht sie den allmählichen Aufbau des mehrschichtigen Erdbodens.

 

Die Frage die bleibt ist: Für welches Hochbeet lohnt es sich Geld auszugeben? Aus welchem Material soll ich mein Hochbeet kaufen? Wir haben für Sie aus der Vielfalt der Hochbeete am Markt die beliebtesten und besten 3 ausgesucht und untersucht. Hier finden Sie eine Übersicht zu den Top 3:

Top 3:

123
Gabiona | Hochbeet aus Blech 184 x 90 x 60 cm | eckiges Hochbeet Bio Hochbeet aus Douglasienholz - schadstofffrei & ohne Chemie Habau Hochbeet | Frühbeet mit Überdachung
Modell Gabiona | Hochbeet aus Blech 184 x 90 x 60 cm | eckiges HochbeetBio Hochbeet aus Douglasienholz – schadstofffrei & ohne ChemieHabau Hochbeet | Frühbeet mit Überdachung
Bewertung
Preis

89,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

279,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

89,64 € 99,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
zum Angebot zum Angebot zum Angebot

 

Zu den Testberichten

 

Top 3 Gründe, die für ein Hochbeet sprechen!

Viele Gründe sprechen für ein Hochbeet Kaufen, Anlegen und Bewirtschaften. Ob Zierpflanzen oder Gemüseanbau, die Möglichkeiten sind hier vielfältig. Die folgenden drei Gründe überzeugen mit Sicherheit jeden:

  1. Ein Hochbeet ist gut für die Seele!

    Wenn Menschen ein Hochbeet kaufen, anlegen und damit zum Beispiel Gemüse anbauen, hat das mehrere positive Effekte. Zum einen betätigt man sich an der frischen Luft. Das schafft einen Ausgleich zur stressigen Arbeitswelt. Außerdem kann man wunderbar in Gedanken versinken. Und es ist zum anderen motivierend, wenn man die eigenen Pflanzen wachsen sieht.

  2. Ein Hochbeet ist dekorativ und nützlich!

    Mit den richtigen Zierpflanzen, bietet man jedem Balkon und jeder Terrasse einen Hingucker. Auch im großen Garten kann man damit tolle Akzente setzen. Das Beste an einem Hochbeet: Es ist nützlich! Damit versorgen Sie sich und Ihre Familie mit frischem Gemüse und frischen Kräutern.

  3. 100%ige Bio-Produkte selbst herstellen!

    Sie allein entscheiden darüber, ob und wie häufig die Pflanzen gedüngt oder gespritzt werden. Somit bekommen Sie also echte Bio-Produkte, die noch nicht einmal in Plastikfolie verpackt sind. Sie und die Umwelt profitieren davon!


Ein Hochbeet kaufen und anlegen kann ein neues Familienprojekt werden. Schließlich kann jedes Familienmitglied bei der Pflanzenaufzucht mithelfen. Gerade für die Kinder ist diese Gartenarbeit eine sehr interessante Erfahrung. Dabei lernen Kinder Sachen, die in der Schule leider nicht unterrichtet werden!

Hochbeete haben dabei letztlich einen großen Vorteil im Vergleich zu einem richtigen Gemüsegarten. Durch ihren besonderen Aufbau mit mehreren Schichten bieten sie Pflanzen eine große Menge an Nährstoffen. Durch die Kompostierungsprozesse in den unteren Erdschichten wird außerdem Wärme freigesetzt. Die Voraussetzungen für den Pflanzenanbau sind deswegen ideal.

 

Hochbeet kaufen: Viele Vorteile – kaum Nachteile

Hochbeet gießen

Hochbeete brauchen mehr Wasser

Neben den oben genannten Punkten gibt es weitere Vorteile, die ein Hochbeet mit sich bringt. Wie allerdings alles auf dieser Welt ist auch das Hochbeet nicht perfekt und hat auch folgende Nachteile:

So trocknen Hochbeete im Sommer einerseits schneller aus. Sie erfordern also eine intensive Bewässerung. Andererseits müssen im Laufe der Zeit die Erdschichten ausgetauscht werden, da sie durch fortschreitende Verrottung zunehmend absacken.

Die beiden nachteiligen Punkte sind eher als übliche Pflege zu betrachten und stehen in keinem Verhältnis zu den folgenden Vorzügen eines Hochbeetes:

  • Hochbeete eignen sich für nahezu jeden Untergrund. Es sollte lediglich ein stabiler Stand gewährleistet sein.
  • Die Arbeit am Hochbeet ist komfortabler. Ein jeder profitiert von der rückenfreundlichen Arbeitshöhe. Ebenfalls Menschen mit einem Handicap, wie zum Beispiel Rollstuhlfahrer, können ein Hochbeet kaufen.
  • Hochbeete bieten Pflanzen einen gewissen Schutz vor Insektenbefall. Durch die fehlende Bodennähe sind nur geringe Mengen an Pflanzenschutzmittel erforderlich (wenn überhaupt).
  • Mit einem Hochbeet kann man sich auf eine längere Gartensaison freuen. Die Beeterde selbst setzt Wärme frei und deswegen kann früher im Jahr mit der Bepflanzung begonnen werden. In Verbindung mit einer Überdachung sind zudem bis in den Herbst noch Ernten möglich.

 

Wie Sie sehen bietet Ihnen das Hochbeet kaufen zahlreiche Vorteile, von denen jeder profitieren kann. Jetzt bleibt letztlich die Entscheidung welches Modell man wählen soll. Aber worauf sollte man achten, wenn man ein Hochbeet kaufen will?

 

3 FRAGEN HELFEN

Hochbeet Herz

Wir helfen Ihnen das richtige Hochbeet zu finden!

Wer ein Hochbeet kaufen will, kann auf ein vielfältiges Angebot zurückgreifen. Die Beete gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, in den unterschiedlichsten Höhen und mit diversen Extras. Es fällt mitunter schwer, bei der gebotenen Auswahl den Überblick zu behalten. Allerdings gibt es verschiedene grundlegende Punkte, die nahezu immer bei der Kaufentscheidung helfen. Wir möchten dass Sie sich bedenkenlos ein Hochbeet kaufen können weswegen wir Ihnen folgende Punkte ans Herz legen:

  • An welchem Platz soll es stehen und soll es im Stehen oder sitzend bearbeitet werden?
  • Aus welchen Materialien soll es bestehen?
  • Für welchen Zweck will man das Hochbeet kaufen und benötigt man dafür ein Modell mit Überdachung?

Natürlich gibt es noch weitere Kriterien. Allerdings hängen sie mit diesen Grundfragen zusammen.

 

DER AUFSTELLORT

Arten von Hochbeeten

Der spätere Standort ist vermutlich das wichtigste Kriterium, wenn man ein Hochbeet kaufen will. Zwar lassen sich die Beete nahezu überall aufstellen. Allerdings hängt es auch von dem Aufstellort ab, welche Art und welche Größe benötigt wird. Selbst wenn man für eine große Freifläche im Garten ein Hochbeet kaufen will, sollte man daher als erstes ausmessen! Denn der Vorteil der leichteren Bearbeitung ist nur dann gegeben, wenn nach dem Aufstellen noch zu allen Seiten genügend Platz ist.

Ähnlich sieht es bei der Höhe des Hochbeetes aus. Wer vor allem sitzend daran arbeiten möchte, der kann sich ein ca. 50 bis 60 Zentimeter hohes Hochbeet kaufen. Für mehr Komfort im Stehen sind hingegen zumindest 100 bis 120 Zentimeter empfehlenswert.

Zum Glück ist die Auswahl entsprechend groß. Man kann für nahezu jeden Platz das richtige Hochbeet kaufen. Für den Aufbau im Garten eignen sich vor allem großvolumige Kasten- oder Stufenhochbeete. Für den Balkon oder die Terrasse gibt es wiederum kleinere Ausführungen, zum Beispiel als sogenanntes Tischbeet.

 

DAS MATERIAL…

Heutzutage gibt es Hochbeetausführungen in Holz, Kunststoff oder Metall. Doch welches ist nun das Beste für mein Hochbeet? Aus welchem Material sollte ich mein Hochbeet kaufen?

Jedes dieser Materialien hat seine Vor- und Nachteile. Der Vorteil beim Kunststoff ist der geringe Anschaffungspreis. Wir sind aus folgenden Gründen kein Fan von Kunststoffhochbeeten:

  • Bei dünnem Kunststoff kommt es zu unschönen Beulenbildungen.
  • Materialbrüche, Risse und ausbleichendes Material sind typisch für Kunststoff.

Somit bleiben als Auswahlmöglichkeiten noch Holz und Metall.

Aus folgenden Gründen empfehlen wir Hochbeete aus Metall:

  • Wetterbedingungen

    Metall ist gegen verschiedenstes Wetter imun

    Hochbeete aus Metall sind langlebiger als Hochbeete aus Holz:
    Holz leidet unter Regen, Schnee, Wind und der schädlichen UV-Strahlung kann daher nur durch ständige, aufwändige Pflege Instand bleiben.
    Metall-Hochbeete sind für verschiedenstes Wetter mit korrosionssicherer Beschichtung geschützt.

  • Holz schrumpft bei sommerlicher Hitze und quillt bei Feuchtigkeit an. Dadurch entstehen Risse und Spalten in denen sich Wasser, Moss und Ungeziefer festsetzen.
    Da das bei Hochbeeten aus Metall nicht passieren kann haben wir ein verringertes Risiko von Schädlingsbefall.

Deswegen empfehlen wir beim Hochbeet kaufen auf das Material zu achten. Das ist auch einer der Gründe warum unser Testsieger aus Metall besteht.

Doch auch Holzliebhaber sollten den Kopf nicht hängen lassen. Platz 2 und 3 in unserem Produktvergleich belegen Hochbeete aus Holz.

Zu den Testberichten

 

MIT ODER OHNE DACH?
Je nach Zweck das richtige Hochbeet kaufen!

Wer sich ein Hochbeet kaufen will, wird schließlich auch vor der Frage stehen, ob es über ein Dach verfügen sollte. Überdachte Hochbeete werden immerhin zunehmend beliebter und viele Hersteller bieten eine Überdachung zumindest als Zubehör an. Ob dieses Extra tatsächlich erforderlich ist, hängt vom eigentlichen Zweck ab.

Wer sich beim Hochbeet kaufen für eines mit Dach entscheidet, kann dies auch als Frühbeet nutzen. Das Dach schützt junge Pflanzen vor Regen und anderen Witterungseinflüssen. Das ist insbesondere beim Gemüseanbau ein echter Vorteil.

Hochbeet mit Dach

Hochbeet kaufen: Unser Platz 3 verfügt über ein abnehmbares Dach

Prinzipiell kann man auf die Überdachung verzichten:

  • Einerseits lässt es sich bei Bedarf meistens nachkaufen,
  • andererseits kann man mit etwas handwerklichem Geschick auch selbst für eine Überdachung, zum Beispiel in Form eines Folientunnels, sorgen.

Letztlich ist es aber auch eine Frage des Preises. Gerade für den Einstieg reicht ein Hochbeet ohne Dach meistens aus und es ist günstiger zu bekommen. So oder so sollten alle diese Punkte aber schon einmal dabei helfen, die Auswahl etwas einzugrenzen.

 


Für uns steht am Ende fest: ein Hochbeet bietet Ihnen viele Vorteile! Es bereichert nicht nur Garten,Terrasse und Balkon, sondern Sie haben dadurch auch frische Lebensmittel für den Verzehr. Zu guter letzt schont es Ihren Rücken und die Gelenke.

Zahlreiche Tipps und Tricks gibt es in unserem Ratgeber.
Unser Testsieger: Lesen Sie jetzt den Testbericht.

Das Team von Hochbeetkauf.com ist sich sicher,
dass Sie die Tipps & Tricks unserer Seite auch praktisch einsetzen können.

WERDEN SIE ZUM:

Hochbeet-Profi


Teilen Sie diese Seite auch mit Ihren Freunden!
Sie befinden sich gerade auf Hochbeetkauf.com